Bitte unterstützt das Umweltinstitut in München bei seinem Kampf gegen neue Gifte! Gerne auch teilen 😉

„Hallo,

nachdem im Frühjahr 2018 drei Neonicotinoide – für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge besonders gefährliche Pestizide – für den Freiland-Einsatz verboten wurden, droht unseren Insekten die nächste Gefahr: Drei neue Gifte mit ähnlich verheerender Wirkung könnten in Deutschland schon bald zugelassen werden.

Statt immer wieder ein Ackergift durch ein anderes zu ersetzen, muss die Bundesregierung das Pestizidkarassuell endlich stoppen und der Natur eine Chance zur Erholung geben.

Das Umweltinstitut hat deshalb eine Aktion gestartet, um die Bundesregierung dazu aufzufordern, den neuen Giften die Zulassung zu verweigern.

Hier kannst Du mitmachen: https://www.umweltinstitut.org/neue-insektengifte

Danke und viele Grüße“

Umweltinstitut München

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.